Olympic Entertainment Group eröffnet Maltas viertes Casino

Ein viertes Casino öffnete Türen in Malta, nachdem es von der Gaming Authority des Landes die erforderliche Lizenz erhalten hatte. Der Spielort wurde entwickelt und soll vom estnischen Glücksspielanbieter Olympic Entertainment Group und dem lokalen Partner Eden Leisure Gaming betrieben werden.

Das Casino Malta by Olympic Casino, wie der Veranstaltungsort genannt wird, ist das größte des estnischen Unternehmens und befindet sich in einem der beliebtesten Tourismusziele Maltas

Die Spielanlage erstreckt sich über 3.000 Quadratmeter und ist Teil des Malta InterContinental Hotel. Glücksspielkunden werden 285 Spielautomaten, 2 elektronische Roulette-Tische sowie 29 Tische für Poker und andere beliebte Casinospiele angeboten.

Eine geräumige Sportwetten-Bar gehört ebenfalls zu den attraktiven Annehmlichkeiten, die am Veranstaltungsort angeboten werden. Darüber hinaus bietet ein großer Loungebereich den Besuchern wöchentliche Live-Unterhaltung.

Derzeit sind im neuen Stake7 Casino 175 Mitarbeiter beschäftigt. Sie wurden in den letzten Monaten sowohl in maltesischen als auch in anderen europäischen Casinos ausgebildet.

Das Casino Malta von Olympic Casino ist das größte auf der Insel und das größte, das von Olympic Entertainment betrieben wird. Die Entwickler haben insgesamt 12 Millionen Euro in die Gründung investiert . Sie sagten den Medien, dass das Casino die neuesten Spielautomaten und die beliebtesten Tischspiele bietet und die Aufmerksamkeit sowohl lokaler als auch internationaler Glücksspielkunden auf sich ziehen soll.

Die Eigentümer Ian und Kevin De Cesare äußerten sich zur Eröffnung des Casinos sehr glücklich darüber, endlich ihren Veranstaltungsort eröffnen zu können

Sie stellten ferner fest, dass ihre erfahrenen Partner von Olympic Entertainment dafür sorgen werden, dass die Glücksspielbranche der Insel ausgebaut wird, anstatt von ausländischen Betreibern kannibalisiert zu werden.

Die beiden Eigentümer wiesen auch darauf hin, dass die Tatsache, dass sich das Casino in einem beliebten Hotel befindet und von etablierten Glücksspiel- und Unterhaltungsanbietern verwaltet wird, „eine enorme Gewinnformel“ wäre.

Neben dem kürzlich eröffneten Casino in Malta betreibt Olympic Entertainment Spielstätten in Estland, Litauen, Polen, Lettland, Weißrussland, der Slowakei und Italien . Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 3.000 Mitarbeiter und gehört zu den größten Anbietern von landgestützten Glücksspieloptionen in Europa. Es ist auch wichtig anzumerken, dass der Betreiber mit Hauptsitz in Estland Vollmitglied der European Casino Association ist.